About me

Emilian Friedmann

Sie würden gern wohl etwas mehr über meinen Werdegang erfahren? Ich bin Emilian.

Meine Leidenschaft für das Fahrrad begann vor langer Zeit mit dem ersten Fahrrad, das ich 1995 in der österreichischen Stadt Kärnten gebaut habe, dann interessierte ich mich für den Radsport und verbrachte ein Jahr in den Vereinigten Staaten. 2007 verließ ich meinen Job, ging nach Europa und war begeistert, so viele Radfahrer zu sehen.

Im Jahr 2012 wurde ich von der Kölner Zeitung über das Fahrraddesign und den Bedarf an einem Fahrrad mit höherer Leistung interviewt, ich war ein wenig überrascht von den Fragen, insbesondere wurde ich gefragt, ob wir jemals ein Fahrrad bauen könnten, das seinen Besitzer überlebt, die Antwort: Wir können ein Fahrrad bauen, das 100 Jahre lang laufen kann.

Leben

Als ich die Schule beendete, fuhr ich in Deutschland kostenlos mit dem Fahrrad und war erstaunt, dass ich keine Probleme mit dem Fahrrad hatte: Das letzte Fahrrad, das ich kaufte, war eine Kawasaki ZX10R. Ich fuhr jeden Tag zwei Stunden lang durch die Universität, meine Mutter musste mir auf dem Fahrrad helfen, also kaufte ich mir zu meinem 18. Geburtstag im Jahr 2007 ein neues Fahrrad und erinnere mich, dass mein erster Tag auf meinem neuen Fahrrad sehr schwierig war, weil ich nicht wusste, wohin ich gehen sollte.

Und jetzt viel Freudebeim meiner Webseite.

Emilian Friedmann!