Sqlab Fahrradsattel kaufen
Die besten Sqlab Fahrradsattel unter die Lupe genommen

Emilian Friedmann

★ Empfehlung ★

SQlab Ergowave Active 611 Fahrradsattel, Größe: 14 cm breit


Deine Fußspitzen streckst Du dabei nach oben, sodass nur Deine Fersen den Boden berühren. Im Vergleich zum 612er ist die Sattelnase ca. 4mm breiter, dabei ist der Sattel aber genauso flach und mit einer möglichst großen Auflagefläche konzipiert. SATTELNASE TIEFERGELEGT: Die im Niveau tieferliegende Sattelnase drückt dementsprechend weniger stark auf die empfindlichen Stellen. Nicht genug der Individualität: Die Elastomere des Active-Systems kannst Du auf Dein Körpergewicht anpassen und einfach Austauschen. SQlab Ergowave Active 611 Fahrradsattel für All Mountain & Enduro Mountainbike Der 611 Ergowave® active ist präzise auf die Bedürfnisse im Gelände abgestimmt. Finde hier die passende Sattelbreite nach Deinen individuellen Maßen. In Kombination mit der Vertiefung in der Mitte bietet die tieferliegende Nase mehr Platz und Freiraum für den Dammbereich. Die besonders beanspruchten Stellen am Sattel werden durch einen hochwertigen Kevlarbezug geschützt. Das Polstermaterial wurde speziell auf die Anforderungen des MTB angepasst. Dadurch erhöht sich der Komfort, die Bandscheiben werden mobilisiert und der Druck auf die Sitzknochen wird minimiert. Es stehen die Varianten soft (bis 70 kg), medium (bis 80 kg) und hard (80-100 kg) zur Auswahl. Mit einer Wellpappe oder einem Stück Karton kannst Du den Abstand Deiner Sitzknochen selbst messen: Nimm ein Stück Karton oder Wellpappe und lege diese auf einen harten Stuhl mit gerader Sitzfläche Setze Dich auf den Karton und drücke dich mit den Armen nach unten (nicht Wippen). Et voilá: Du hast die passende Sattelbreite und kannst diese oben . Beim Ergowave Active 612 solltest Du +1cm addieren . Dadurch wird die Kraftübertragung auf das Pedal wesentlich verbessert. Leistungssteigerung durch perfekte Ergonomie Zusätzliche Informationen Die richtige Sattelbreite für Dich Die richtige Sattelbreite für Deinen Fahrradsattel zu finden ist mit dem System von SQlab ganz einfach. Dank der SQlab active-Satteltechnologie folgt der Sattel der Tretbewegung. Gleichzeitig werden die Bandscheiben entlastet und der Komfort an den Sitzknochen erhöht. Dadurch ist die Nase gleichzeitig sehr schmal und die seitliche Reibung während der Tretbewegung wird auf ein Minimum reduziert. Dies merkst Du vor allem bei längeren Anstiegen im Gelände. DER DIP: Die leichte Vertiefung in der Mitte des Sattels reduziert den Druck auf die empfindlichen Strukturen des Dammbereichs. TIEF UND FLACH: Die flache nur sehr leicht gewölbte Form der Sattelnase ergibt eine maximale Kontaktfläche mit dementsprechend wenig Druck. Hierfür benötigst Du nur wenige Hilfsmittel. Gegenüber den 612 Ergowave® Modellen verfügt es über mehr Dämpfung im ruppigen Gelände. Das kannst Du im BIKEBOX Ladengeschäft oder auch zuhause machen. Wir wünschen viel Spaß und tolle Rennen mit Deinem SQlab Ergowave Sattel! Komfort- und Sicherheitsmerkmale des SQlab Ergowave Active 611 sportliches Heck für effizientere Kraftübertragung optimaler Vortrieb durch wellenförmige Erhebung Entlastung im Dammbereich durch tiefergelegte Sattelnase effizientere Tretbewegung durch sctive Technologie wechselbare Elastomere für jedes Fahrergewicht schmale Nase minimiert seitliche Reibung Leistungssteigerung durch perfekte Ergonomie sehr leicht Produkteigenschaften DIE PERFEKTE PASSFORM : Voraussetzung für maximale Performance ist die perfekt auf den Sportler abgestimmte Passform. Die ganze Energie steht dem Vortrieb zur Verfügung. Auf der Pappe siehst Du nun zwei Abdrücke Markiere die Mitte der Abdrücke mit einem Stift Messe mit einem Lineal den Abstand der zwei Punkte Addiere je nach Sitzposition die Zentimeter hinzu. Er wurde auf die Anforderungen für All-Mountain und Enduro Fahrer perfektioniert. ENERGIE SPAREN: Der Fahrer muss keine kraftraubenden Schutzhaltungen einnehmen. In Zusammenarbeit mit der FH und der Uniklinik Frankfurt wurde die beliebte Ergowave-Form entwickelt. Durch das hohe Heck sorgt die sportliche Form für perfekten Halt und erzielt Bestwerte bei Belastungsgrenzen. SPORTLICHES HECK: Das hochgezogene Heck ergibt mehr Halt nach hinten und sorgt für eine effizientere Kraftübertragung. Du musst nur den Abstand Deiner Sitzknochen vermessen. Dadurch erfährst Du eine noch bessere Druckentlastung. Beim Mann und bei der Frau gleichermaßen. Durch die wellenartige Form und das hochgezogene Heck sorgt der Sattel für einen perfekten Halt nach hinten. Diese SQlab MaxContact® genannte Form hat sich auch bereits bei einigen anderen Racemodellen bewährt und wurde für die Ergowave® Serie noch konsequenter umgesetzt. BIOMECHANIK: Durch die aus biomechanischer Sicht dem Laufen ähnliche seitliche Beckenbewegung der SQlab active Technologie um bis zu 7° erhöht sich die Effizienz der Tretbewegung. FAHRWERKS SETUP: Die bewährte SQlab active Technologie wurde für den Einsatzbereich Road und MTB Race straffer abgestimmt und ist zusätzlich über Elastomere in drei Härtegraden einstellbar. Es entsteht eine optimale Druckverteilung bis in die tiefen Strukturen des Körpers

Mehr erfahren...

Ihr Ansprechpartner

  • Emilian Friedmann

    Emilian Friedmann

  • Sie würden gern wohl etwas mehr über meinen Werdegang erfahren? Ich bin Emilian.Meine Leidenschaft für das Fahrrad begann vor langer Zeit mit dem ersten Fahrrad, das ich 1995 in der österreichischen Stadt Kärnten gebaut habe, dann interessierte ich mich für den Radsport und verbrachte ein Jahr...

    Weiterlesen

Unsere besten Testsieger - Entdecken Sie auf dieser Seite den Sqlab Fahrradsattel Ihren Wünschen entsprechend

★ Empfehlung 2 ★

SQlab Sattel 621 M-D active City & Comfort Fahrradsattel

Du suchst maximale Entlastung empfindlicher Stellen? Dann passt die SQlab M-D-Serie ideal zu Dir, denn ihr Fokus liegt genau darauf. SQlab Sattel 612 M-D Active Bewährter City/Comfortsattel für mittlere bis lange Strecken mit neuer Auflagefläche für die Sitzknochen. Erhältlich in den Sattelbreiten 14, 15, 16 und 17 cm, freigegeben bis zu 130 kg Fahrergewicht. Dammbereich und Prostata werden durch die kluge Polsterung und die erhöhte Stufe um 85% entlastet - nur der SQlab 600 active bietet noch etwas mehr! Wenn du gerne entspannt und komfortabel auf deinem Fahrrad unterwegs bist, ist der 621 M-D perfekt für Dich. Der SQlab 621 M-D Active Fahrradsattel wird von stabilen CrMo-Streben gestützt. Durch die gedämpfte seitliche Bewegung folgt der Sattel der natürlichen Tretbewegung. Unisex Sattel. Das zentral liegende Dämpferelement sorgt in Kombination mit dem hochwertigen SQlab Comfoam Polstermaterial für hohen Komfort. Du erhältst höchsten Komfort bei weniger Druck und mehr Freiraum. Er eignet sich hervorragend für schwerere Fahrer, die gerne in aufrechter bis leicht nach vorne gebeugter Sitzposition unterwegs sind. Doppelstufen Sattelform (Ergolux) für mehr Halt im hinteren Bereich und mehr Entlastung vorne. Dies reduziert den unangenehmen Satteldruck, mobilisiert die Bandscheiben und wirkt sich insgesamt rückenfreundlich aus. Auch für Ergometer und Hometrainer geeignet! Farbe: schwarz Gewicht in g: 630 gr Einsatzbereich: City/Comfort Marke: SQ-Lab Master: 621 M-D activetive Sattelstreben: CrMo Sitzknochenvermessung zu Hause: https://www.sq-lab.com/ergonomie/sqlab-vermessungskonzepte/sitzknochenvermessung/. Die Druckverteilung verläuft nach medizinischen Gesichtspunkten und verteilt das Körpergewicht gleichmäßig auf die Sitzknochen. Die Active Satteltechnologie unterstützt die Tretbewegung, erhöht den Komfort und entlastet die Bandscheiben. Der Infinergy Dämpfer von BASF bietet ein besseres Dämpfungverhalten, niedrigeres Gewicht und längere Haltbarkeit

★ Empfehlung 3 ★

SQlab 6OX Ergowave Active Fahrradsattel, Größe: 15 cm breit

Hierfür benötigst Du nur wenige Hilfsmittel. Zusätzlichen Halt nach hinten bekommst du durch das Gripmaterial auf der erhöhten Stufe. ENERGIE SPAREN: Der Fahrer muss keine kraftraubenden Schutzhaltungen einnehmen. Durch das hohe Heck sorgt die sportliche Form für perfekten Halt und erzielt Bestwerte bei Belastungsgrenzen. SQlab 6OX Ergowave Active Fahrradsattel Die beiden SQlab-Sattelmodelle Ergowave® und Ergolux® haben beide ihre Vorzüge. Dies schafft Dir perfekte Voraussetzungen für eine maximale Performance! In Zusammenarbeit mit der FH und der Uniklinik Frankfurt wurde die beliebte Ergowave-Form entwickelt. Es entsteht eine optimale Druckverteilung bis in die tiefen Strukturen des Körpers. Dies merkst Du vor allem bei längeren, steilen Anstiegen im Gelände. SQlab hat sie mit einer möglichst großen, flachen Auflagefläche konzipiert. Dank der SQlab active-Satteltechnologie folgt der Sattel der Tretbewegung. Finde hier die passende Sattelbreite nach Deinen individuellen Maßen. Das kannst Du im BIKEBOX Ladengeschäft oder auch zuhause machen. Deine Fußspitzen streckst Du dabei nach oben, sodass nur Deine Fersen den Boden berühre. Sie passt perfekt an die bauchigen Sitzbeinäste und reduziert damit den Druck im Dammbeinbereich und dem weiblichen Schambogen. Dadurch ist die Nase gleichzeitig sehr schmal und die seitliche Reibung während der Tretbewegung wird auf ein Minimum reduziert. Du brauchst keine kraftraubenden Schutzhaltungen mehr annehmen und kannst deine Energie auf den Vortrieb konzentrieren. Beim Mann und bei der Frau gleichermaßen. DER DIP: Die leichte Vertiefung in der Mitte des Sattels reduziert den Druck auf die empfindlichen Strukturen des Dammbereichs. So hast du lange Freude an deinem ergonomisch hervorragend ausgearbeiteten 6Ox Ergowave Active! In Kombination mit der Vertiefung in der Mitte bietet die tieferliegende, leicht gewölbte Sattelnase mehr Platz und Freiraum für den Dammbereich. Gleichzeitig werden die Bandscheiben entlastet und der Komfort an den Sitzknochen erhöht. FAHRWERKS SETUP: Die bewährte SQlab active Technologie wurde für den Einsatzbereich Road und MTB Race straffer abgestimmt und ist zusätzlich über Elastomere in drei Härtegraden einstellbar. Du musst nur den Abstand Deiner Sitzknochen vermessen. Dadurch erfährst Du eine noch bessere Druckentlastung . LEISTUNGSSTEIGERUNG durch perfekte Ergonomie Zusätzliche Informationen Die richtige Sattelbreite für Dich Die richtige Sattelbreite für Deinen Fahrradsattel zu finden ist mit dem System von SQlab ganz einfach. Nicht genug der Individualität: Die Elastomere des Active-Systems kannst Du auf Dein Körpergewicht anpassen und einfach austauschen. SPORTLICHES HECK: Das hochgezogene Heck ergibt mehr Halt nach hinten und sorgt für eine effizientere Kraftübertragung. Mit einer Wellpappe oder einem Stück Karton kannst Du den Abstand Deiner Sitzknochen selbst messen: Nimm ein Stück Karton oder Wellpappe und lege diese auf einen harten Stuhl mit gerader Sitzfläche Setze Dich auf den Karton und drücke dich mit den Armen nach unten (nicht Wippen). Der SQlab 6OX Ergowave Active Fahrradsattel vereint deren beste Eigenschaften. Wir wünschen viel Spaß und tolle Rennen mit Deinem SQlab 6OX Ergowave Active Sattel! Komfort- und Sicherheitsmerkmale des SQlab Ergowave Active 611 Sportliches Heck für effizientere Kraftübertragung Optimaler Vortrieb durch wellenförmige Erhebung Entlastung im Dammbereich durch tiefergelegte Sattelnase Effizientere Tretbewegung durch active Technologie E-Bike-ready Schmale Nase minimiert seitliche Reibung Leistungssteigerung durch perfekte Ergonomie MTB- und Gravity-Bereich Produkteigenschaften DIE PERFEKTE PASSFORM : Voraussetzung für maximale Performance ist die perfekt auf den Sportler abgestimmte Passform. Dadurch erhöht sich der Komfort, die Bandscheiben werden mobilisiert und der Druck auf die Sitzknochen wird minimiert. Du kannst Deine Sattelgröße aus vier verschiedenen Möglichkeiten auswählen und auf dich abstimmen. Es stehen die Varianten soft (bis 70 kg), medium (bis 80 kg) und hard (80-100 kg) zur Auswahl. Diese SQlab MaxContact® genannte Form hat sich auch bereits bei einigen anderen Racemodellen bewährt und wurde für die Ergowave® Serie noch konsequenter umgesetzt. Der Sattelbezug ist vor allem an den Kanten robust und stabil. Die ganze Energie steht dem Vortrieb zur Verfügung. Er ist präzise auf denn speziellen Einsatz auf dem E-MTB sowie für den Gravity Bereich abgestimmt und perfektioniert. TIEF UND FLACH: Die flache nur sehr leicht gewölbte Form der Sattelnase ergibt eine maximale Kontaktfläche mit dementsprechend wenig Druck. SATTELNASE TIEFERGELEGT: Die im Niveau tieferliegende Sattelnase drückt dementsprechend weniger stark auf die empfindlichen Stellen. BIOMECHANIK: Durch die aus biomechanischer Sicht dem Laufen ähnliche seitliche Beckenbewegung der SQlab active Technologie um bis zu 7° erhöht sich die Effizienz der Tretbewegung. Vom Heck des Sattels zieht sich eine wellenförmige Erhebung nach vorne

SQlab 6OX Ergowave Active Fahrradsattel, Größe: 13 cm breit

Hierfür benötigst Du nur wenige Hilfsmittel. Zusätzlichen Halt nach hinten bekommst du durch das Gripmaterial auf der erhöhten Stufe. ENERGIE SPAREN: Der Fahrer muss keine kraftraubenden Schutzhaltungen einnehmen. Durch das hohe Heck sorgt die sportliche Form für perfekten Halt und erzielt Bestwerte bei Belastungsgrenzen. SQlab 6OX Ergowave Active Fahrradsattel Die beiden SQlab-Sattelmodelle Ergowave® und Ergolux® haben beide ihre Vorzüge. Dies schafft Dir perfekte Voraussetzungen für eine maximale Performance! In Zusammenarbeit mit der FH und der Uniklinik Frankfurt wurde die beliebte Ergowave-Form entwickelt. Es entsteht eine optimale Druckverteilung bis in die tiefen Strukturen des Körpers. Dies merkst Du vor allem bei längeren, steilen Anstiegen im Gelände. SQlab hat sie mit einer möglichst großen, flachen Auflagefläche konzipiert. Dank der SQlab active-Satteltechnologie folgt der Sattel der Tretbewegung. Finde hier die passende Sattelbreite nach Deinen individuellen Maßen. Das kannst Du im BIKEBOX Ladengeschäft oder auch zuhause machen. Deine Fußspitzen streckst Du dabei nach oben, sodass nur Deine Fersen den Boden berühre. Sie passt perfekt an die bauchigen Sitzbeinäste und reduziert damit den Druck im Dammbeinbereich und dem weiblichen Schambogen. Dadurch ist die Nase gleichzeitig sehr schmal und die seitliche Reibung während der Tretbewegung wird auf ein Minimum reduziert. Du brauchst keine kraftraubenden Schutzhaltungen mehr annehmen und kannst deine Energie auf den Vortrieb konzentrieren. Beim Mann und bei der Frau gleichermaßen. DER DIP: Die leichte Vertiefung in der Mitte des Sattels reduziert den Druck auf die empfindlichen Strukturen des Dammbereichs. So hast du lange Freude an deinem ergonomisch hervorragend ausgearbeiteten 6Ox Ergowave Active! In Kombination mit der Vertiefung in der Mitte bietet die tieferliegende, leicht gewölbte Sattelnase mehr Platz und Freiraum für den Dammbereich. Gleichzeitig werden die Bandscheiben entlastet und der Komfort an den Sitzknochen erhöht. FAHRWERKS SETUP: Die bewährte SQlab active Technologie wurde für den Einsatzbereich Road und MTB Race straffer abgestimmt und ist zusätzlich über Elastomere in drei Härtegraden einstellbar. Du musst nur den Abstand Deiner Sitzknochen vermessen. Dadurch erfährst Du eine noch bessere Druckentlastung . LEISTUNGSSTEIGERUNG durch perfekte Ergonomie Zusätzliche Informationen Die richtige Sattelbreite für Dich Die richtige Sattelbreite für Deinen Fahrradsattel zu finden ist mit dem System von SQlab ganz einfach. Nicht genug der Individualität: Die Elastomere des Active-Systems kannst Du auf Dein Körpergewicht anpassen und einfach austauschen. SPORTLICHES HECK: Das hochgezogene Heck ergibt mehr Halt nach hinten und sorgt für eine effizientere Kraftübertragung. Mit einer Wellpappe oder einem Stück Karton kannst Du den Abstand Deiner Sitzknochen selbst messen: Nimm ein Stück Karton oder Wellpappe und lege diese auf einen harten Stuhl mit gerader Sitzfläche Setze Dich auf den Karton und drücke dich mit den Armen nach unten (nicht Wippen). Der SQlab 6OX Ergowave Active Fahrradsattel vereint deren beste Eigenschaften. Wir wünschen viel Spaß und tolle Rennen mit Deinem SQlab 6OX Ergowave Active Sattel! Komfort- und Sicherheitsmerkmale des SQlab Ergowave Active 611 Sportliches Heck für effizientere Kraftübertragung Optimaler Vortrieb durch wellenförmige Erhebung Entlastung im Dammbereich durch tiefergelegte Sattelnase Effizientere Tretbewegung durch active Technologie E-Bike-ready Schmale Nase minimiert seitliche Reibung Leistungssteigerung durch perfekte Ergonomie MTB- und Gravity-Bereich Produkteigenschaften DIE PERFEKTE PASSFORM : Voraussetzung für maximale Performance ist die perfekt auf den Sportler abgestimmte Passform. Dadurch erhöht sich der Komfort, die Bandscheiben werden mobilisiert und der Druck auf die Sitzknochen wird minimiert. Du kannst Deine Sattelgröße aus vier verschiedenen Möglichkeiten auswählen und auf dich abstimmen. Es stehen die Varianten soft (bis 70 kg), medium (bis 80 kg) und hard (80-100 kg) zur Auswahl. Diese SQlab MaxContact® genannte Form hat sich auch bereits bei einigen anderen Racemodellen bewährt und wurde für die Ergowave® Serie noch konsequenter umgesetzt. Der Sattelbezug ist vor allem an den Kanten robust und stabil. Die ganze Energie steht dem Vortrieb zur Verfügung. Er ist präzise auf denn speziellen Einsatz auf dem E-MTB sowie für den Gravity Bereich abgestimmt und perfektioniert. TIEF UND FLACH: Die flache nur sehr leicht gewölbte Form der Sattelnase ergibt eine maximale Kontaktfläche mit dementsprechend wenig Druck. SATTELNASE TIEFERGELEGT: Die im Niveau tieferliegende Sattelnase drückt dementsprechend weniger stark auf die empfindlichen Stellen. BIOMECHANIK: Durch die aus biomechanischer Sicht dem Laufen ähnliche seitliche Beckenbewegung der SQlab active Technologie um bis zu 7° erhöht sich die Effizienz der Tretbewegung. Vom Heck des Sattels zieht sich eine wellenförmige Erhebung nach vorne

SQlab Sattel 621 M-D active City & Comfort Fahrradsattel 18cm

Du suchst maximale Entlastung empfindlicher Stellen? Dann passt die SQlab M-D-Serie ideal zu Dir, denn ihr Fokus liegt genau darauf. SQlab Sattel 612 M-D Active Bewährter City/Comfortsattel für mittlere bis lange Strecken mit neuer Auflagefläche für die Sitzknochen. Erhältlich in den Sattelbreiten 14, 15, 16 und 17 cm, freigegeben bis zu 130 kg Fahrergewicht. Dammbereich und Prostata werden durch die kluge Polsterung und die erhöhte Stufe um 85% entlastet - nur der SQlab 600 active bietet noch etwas mehr! Wenn du gerne entspannt und komfortabel auf deinem Fahrrad unterwegs bist, ist der 621 M-D perfekt für Dich. Der SQlab 621 M-D Active Fahrradsattel wird von stabilen CrMo-Streben gestützt. Durch die gedämpfte seitliche Bewegung folgt der Sattel der natürlichen Tretbewegung. Unisex Sattel. Das zentral liegende Dämpferelement sorgt in Kombination mit dem hochwertigen SQlab Comfoam Polstermaterial für hohen Komfort. Du erhältst höchsten Komfort bei weniger Druck und mehr Freiraum. Er eignet sich hervorragend für schwerere Fahrer, die gerne in aufrechter bis leicht nach vorne gebeugter Sitzposition unterwegs sind. Doppelstufen Sattelform (Ergolux) für mehr Halt im hinteren Bereich und mehr Entlastung vorne. Dies reduziert den unangenehmen Satteldruck, mobilisiert die Bandscheiben und wirkt sich insgesamt rückenfreundlich aus. Auch für Ergometer und Hometrainer geeignet! Farbe: schwarz Gewicht in g: 630 gr Einsatzbereich: City/Comfort Marke: SQ-Lab Master: 621 M-D activetive Sattelstreben: CrMo Sitzknochenvermessung zu Hause: https://www.sq-lab.com/ergonomie/sqlab-vermessungskonzepte/sitzknochenvermessung/. Die Druckverteilung verläuft nach medizinischen Gesichtspunkten und verteilt das Körpergewicht gleichmäßig auf die Sitzknochen. Die Active Satteltechnologie unterstützt die Tretbewegung, erhöht den Komfort und entlastet die Bandscheiben. Der Infinergy Dämpfer von BASF bietet ein besseres Dämpfungverhalten, niedrigeres Gewicht und längere Haltbarkeit

SQlab Sattel 621 M-D active City & Comfort Fahrradsattel 24cm

Du suchst maximale Entlastung empfindlicher Stellen? Dann passt die SQlab M-D-Serie ideal zu Dir, denn ihr Fokus liegt genau darauf. SQlab Sattel 612 M-D Active Bewährter City/Comfortsattel für mittlere bis lange Strecken mit neuer Auflagefläche für die Sitzknochen. Erhältlich in den Sattelbreiten 14, 15, 16 und 17 cm, freigegeben bis zu 130 kg Fahrergewicht. Dammbereich und Prostata werden durch die kluge Polsterung und die erhöhte Stufe um 85% entlastet - nur der SQlab 600 active bietet noch etwas mehr! Wenn du gerne entspannt und komfortabel auf deinem Fahrrad unterwegs bist, ist der 621 M-D perfekt für Dich. Der SQlab 621 M-D Active Fahrradsattel wird von stabilen CrMo-Streben gestützt. Durch die gedämpfte seitliche Bewegung folgt der Sattel der natürlichen Tretbewegung. Unisex Sattel. Das zentral liegende Dämpferelement sorgt in Kombination mit dem hochwertigen SQlab Comfoam Polstermaterial für hohen Komfort. Du erhältst höchsten Komfort bei weniger Druck und mehr Freiraum. Er eignet sich hervorragend für schwerere Fahrer, die gerne in aufrechter bis leicht nach vorne gebeugter Sitzposition unterwegs sind. Doppelstufen Sattelform (Ergolux) für mehr Halt im hinteren Bereich und mehr Entlastung vorne. Dies reduziert den unangenehmen Satteldruck, mobilisiert die Bandscheiben und wirkt sich insgesamt rückenfreundlich aus. Auch für Ergometer und Hometrainer geeignet! Farbe: schwarz Gewicht in g: 630 gr Einsatzbereich: City/Comfort Marke: SQ-Lab Master: 621 M-D activetive Sattelstreben: CrMo Sitzknochenvermessung zu Hause: https://www.sq-lab.com/ergonomie/sqlab-vermessungskonzepte/sitzknochenvermessung/. Die Druckverteilung verläuft nach medizinischen Gesichtspunkten und verteilt das Körpergewicht gleichmäßig auf die Sitzknochen. Die Active Satteltechnologie unterstützt die Tretbewegung, erhöht den Komfort und entlastet die Bandscheiben. Der Infinergy Dämpfer von BASF bietet ein besseres Dämpfungverhalten, niedrigeres Gewicht und längere Haltbarkeit

SQlab 6OX Ergowave Active Fahrradsattel, Größe: 16 cm breit

Hierfür benötigst Du nur wenige Hilfsmittel. Zusätzlichen Halt nach hinten bekommst du durch das Gripmaterial auf der erhöhten Stufe. ENERGIE SPAREN: Der Fahrer muss keine kraftraubenden Schutzhaltungen einnehmen. Durch das hohe Heck sorgt die sportliche Form für perfekten Halt und erzielt Bestwerte bei Belastungsgrenzen. SQlab 6OX Ergowave Active Fahrradsattel Die beiden SQlab-Sattelmodelle Ergowave® und Ergolux® haben beide ihre Vorzüge. Dies schafft Dir perfekte Voraussetzungen für eine maximale Performance! In Zusammenarbeit mit der FH und der Uniklinik Frankfurt wurde die beliebte Ergowave-Form entwickelt. Es entsteht eine optimale Druckverteilung bis in die tiefen Strukturen des Körpers. Dies merkst Du vor allem bei längeren, steilen Anstiegen im Gelände. SQlab hat sie mit einer möglichst großen, flachen Auflagefläche konzipiert. Dank der SQlab active-Satteltechnologie folgt der Sattel der Tretbewegung. Finde hier die passende Sattelbreite nach Deinen individuellen Maßen. Das kannst Du im BIKEBOX Ladengeschäft oder auch zuhause machen. Deine Fußspitzen streckst Du dabei nach oben, sodass nur Deine Fersen den Boden berühre. Sie passt perfekt an die bauchigen Sitzbeinäste und reduziert damit den Druck im Dammbeinbereich und dem weiblichen Schambogen. Dadurch ist die Nase gleichzeitig sehr schmal und die seitliche Reibung während der Tretbewegung wird auf ein Minimum reduziert. Du brauchst keine kraftraubenden Schutzhaltungen mehr annehmen und kannst deine Energie auf den Vortrieb konzentrieren. Beim Mann und bei der Frau gleichermaßen. DER DIP: Die leichte Vertiefung in der Mitte des Sattels reduziert den Druck auf die empfindlichen Strukturen des Dammbereichs. So hast du lange Freude an deinem ergonomisch hervorragend ausgearbeiteten 6Ox Ergowave Active! In Kombination mit der Vertiefung in der Mitte bietet die tieferliegende, leicht gewölbte Sattelnase mehr Platz und Freiraum für den Dammbereich. Gleichzeitig werden die Bandscheiben entlastet und der Komfort an den Sitzknochen erhöht. FAHRWERKS SETUP: Die bewährte SQlab active Technologie wurde für den Einsatzbereich Road und MTB Race straffer abgestimmt und ist zusätzlich über Elastomere in drei Härtegraden einstellbar. Du musst nur den Abstand Deiner Sitzknochen vermessen. Dadurch erfährst Du eine noch bessere Druckentlastung . LEISTUNGSSTEIGERUNG durch perfekte Ergonomie Zusätzliche Informationen Die richtige Sattelbreite für Dich Die richtige Sattelbreite für Deinen Fahrradsattel zu finden ist mit dem System von SQlab ganz einfach. Nicht genug der Individualität: Die Elastomere des Active-Systems kannst Du auf Dein Körpergewicht anpassen und einfach austauschen. SPORTLICHES HECK: Das hochgezogene Heck ergibt mehr Halt nach hinten und sorgt für eine effizientere Kraftübertragung. Mit einer Wellpappe oder einem Stück Karton kannst Du den Abstand Deiner Sitzknochen selbst messen: Nimm ein Stück Karton oder Wellpappe und lege diese auf einen harten Stuhl mit gerader Sitzfläche Setze Dich auf den Karton und drücke dich mit den Armen nach unten (nicht Wippen). Der SQlab 6OX Ergowave Active Fahrradsattel vereint deren beste Eigenschaften. Wir wünschen viel Spaß und tolle Rennen mit Deinem SQlab 6OX Ergowave Active Sattel! Komfort- und Sicherheitsmerkmale des SQlab Ergowave Active 611 Sportliches Heck für effizientere Kraftübertragung Optimaler Vortrieb durch wellenförmige Erhebung Entlastung im Dammbereich durch tiefergelegte Sattelnase Effizientere Tretbewegung durch active Technologie E-Bike-ready Schmale Nase minimiert seitliche Reibung Leistungssteigerung durch perfekte Ergonomie MTB- und Gravity-Bereich Produkteigenschaften DIE PERFEKTE PASSFORM : Voraussetzung für maximale Performance ist die perfekt auf den Sportler abgestimmte Passform. Dadurch erhöht sich der Komfort, die Bandscheiben werden mobilisiert und der Druck auf die Sitzknochen wird minimiert. Du kannst Deine Sattelgröße aus vier verschiedenen Möglichkeiten auswählen und auf dich abstimmen. Es stehen die Varianten soft (bis 70 kg), medium (bis 80 kg) und hard (80-100 kg) zur Auswahl. Diese SQlab MaxContact® genannte Form hat sich auch bereits bei einigen anderen Racemodellen bewährt und wurde für die Ergowave® Serie noch konsequenter umgesetzt. Der Sattelbezug ist vor allem an den Kanten robust und stabil. Die ganze Energie steht dem Vortrieb zur Verfügung. Er ist präzise auf denn speziellen Einsatz auf dem E-MTB sowie für den Gravity Bereich abgestimmt und perfektioniert. TIEF UND FLACH: Die flache nur sehr leicht gewölbte Form der Sattelnase ergibt eine maximale Kontaktfläche mit dementsprechend wenig Druck. SATTELNASE TIEFERGELEGT: Die im Niveau tieferliegende Sattelnase drückt dementsprechend weniger stark auf die empfindlichen Stellen. BIOMECHANIK: Durch die aus biomechanischer Sicht dem Laufen ähnliche seitliche Beckenbewegung der SQlab active Technologie um bis zu 7° erhöht sich die Effizienz der Tretbewegung. Vom Heck des Sattels zieht sich eine wellenförmige Erhebung nach vorne

Welche Kriterien es beim Bestellen Ihres Sqlab Fahrradsattel zu bewerten gilt

Weiterhin hat unsere Redaktion auch noch eine kleine Checkliste für den Ledersattel Kauf aufgeschrieben - Sodass Sie als Käufer von all den Sqlab Rennrad Fahrradsattel den Fahrradsattel Sqlab ausfindig machen, der in jeder Hinsicht zu Terry Ihnen passt! Ihr Fahrradsattel Sqlab sollte selbstverständlich perfekt zu Ihnen passen, Haltung dass Sie zu Hause hinterher nicht von Ihrem Kauf enttäuscht sind.

  • Präzise auf die Bedürfnisse im Gelände und die Anforderungen für All-Mountain und Enduro abgestimmt.
  • Baugleich mit den Standard 611 Ergowave Modellen bis auf das Kevlarverstärkte Heck.
  • Active Satteltechnologie zur Unterstützung der Tretbewegung und Entlastung der Bandscheiben.
  • Gelbe Sattelschale und Decals in Flow Yellow Look bringen Aufmerksamkeit auf jedes Fahrrad mit diesem Sattel.
  • Unisex Sattel. Erhältlich in den Sattelbreiten 12, 13, 14 und 15 cm, freigegeben bis zu 100 kg Fahrergewicht.

  • Speziell für das E-MTB entwickelt. Die Vorteile der Ergowave und Ergolux Modelle sind in diesem Sattel vereint.
  • Zusätzliches Gripmaterial auf der hinteren erhöhten Stufe für mehr Halt bei Anstiegen im sitzen.
  • Active Satteltechnologie zur Unterstützung der Tretbewegung und Entlastung der Bandscheiben.
  • Die leicht gewölbte Sattelnase sorgt für weniger Druck auf den empfindlichen Stellen bei Mann und Frau.
  • Unisex Sattel. Erhältlich in den Sattelbreiten 12, 13, 14 und 15 cm, freigegeben bis zu 110 kg Fahrergewicht.

  • Bewährter City/Comfortsattel in neuem Design mit neuer Auflagefläche für die Aufnahme der Sitzknochen.
  • Doppelstufen Sattelform (Ergolux) für mehr Halt im hinteren Bereich und mehr Entlastung vorne.
  • Die Active Satteltechnologie unterstützt die Tretbewegung, erhöht den Komfort und entlastet die Bandscheiben.
  • Der Infinergy Dämpfer von BASF bietet ein besseres Dämpfungverhalten, niedrigeres Gewicht und längere Haltbarkeit.
  • Unisex Sattel. Erhältlich in den Sattelbreiten 18, 21 und 24 cm, freigegeben bis zu 130 kg.

Die Qualität der Fahrradsattel

Wir testen seit vielen Jahren zahlreiche Fahrradsättel, alle von Gelsattel uns überprüften und getesteten Fahrradsättel sind sehr zuverlässig, viele dieser Sättel werden Maße noch heute verkauft und sind sogar noch von einigen Menschen benutzt, wir befindet sind mit allen von uns überprüften Fahrradsätteln zufrieden, das erste, was einen Carbon guten Fahrradsattel ausmacht, hängt von Ihrem Fahrstil ab: Für viele Menschen wird MTB es Spaß machen, mit einem Fahrrad zu fahren, das einen breiten und Sattel tiefen Sattel, mit einem starken Hinterrad und Sattelstütze hat.

Wer benötigt Fahrradsattel??

Nun, zum Geschlecht einen macht es Ihr Fahrrad stabiler, Sie können die Position Ihrer Pedale cm präziser einstellen, und die Pedalbewegung wird präziser, und das ist sehr nützlich, xD aber vor allem ist ein Fahrradsattel auch ein Teil eines Fahrrads, der Gel Sie vor den Erschütterungen der Straße schützt, nämlich Ihre Beine, Ihren Hals, Medicus Ihren Körper und Ihr Gesicht.

Erheblich bei einem Erwerb:DerPreis der Fahrradsattel

Um zu sehen, City welche das Beste für Sie ist, sollten Sie zuerst eine Probefahrt machen. Prozent Probefahren Der Fahrradsattel ist ein kritischer Teil jeder Fahrradtour. Wenn der Anatomic Sattel Ihrem Körper nicht erlaubt, sich bequem zu machen, können Sie System das Gefühl haben, dass Sie nicht direkt auf Ihr Fahrrad passen.

Sqlab Fahrradsattel - Unser Gewinner

Um Ihnen die Wahl des perfekten Produkts ein wenig zu erleichtern, hat Grande unser Testerteam abschließend den Testsieger gekürt, welcher aus all den getesteten Sqlab SQlab Fahrradsattel sehr heraussticht - insbesondere im Punkt Verhältnismäßigkeit von Preis-Leistung. Auch wenn besten dieser Sqlab Fahrradsattel ohne Zweifel etwas teurer ist, spiegelt der Preis sich Sattelformen definitiv in langer Haltbarkeit und sehr guter Qualität wider.
Die Anzahl an Alternativen bewertet ist in unserem Vergleich zweifelsfrei extrem umfangreich. Besonders weil offensichtlich jeder Leser Fahrradsattel andere Anforderungen an die Anschaffung besitzt, ist wohlnicht jeder Leser bedingungslos mit Max unserem Fazit konform. Zweifellos sind wir als ehrliche Redaktion total entlastet davon überzeugt, dass jede Platzierungen gemessen am Verhältnis von Preis zu Zentimeter Leistung in der angemessenen Rangordnung vertreten ist. Mit dem Ziel, dass Fisio Sie zuhause mit Ihrem Sqlab Fahrradsattel nach dem Kauf vollkommen glücklich Montage sind, hat unser Team an Produkttestern auch noch viele der schlechten lässt Angebote im Test eliminiert. In unserer Rangliste sehen Sie zuhause wirklich Stöße ausnahmslos die Liste an Produkten, die unseren geregelten Vergleichskriterien erfüllen konnten.